" Wir kämpfen und siegen für den SFV!"

Das war also 2020...

Dieses Jahr 2020 war in vielerlei Hinsicht ein ganz besonderes. Auch wir hatten mit den Schwierigkeiten der Coronakrise zu kämpfen und werden sicherlich noch eine ganze Weile mit deren Auswirkungen zu ringen haben.
Sportlich war es ein sehr kurzes, dafür sehr erfolgreiches Jahr für uns. Zu Beginn des Jahres konnten unsere Bambinis überraschend Platz 3 bei der Hallenkreismeisterschaft feiern. Im Sommer und Herbst begeisterten unsere F-Junioren mit tollem Fußball und gewannen ihre sämtlichen Pflichtspiele. Unsere C-Jugend spielt seit dieser Saison Großfeld und erreichte vor allem auch durch den Einsatz vieler jüngerer Spieler, die noch in der D-Jugend spielen könnten, einen bisher souveränen Mittelfeldplatz in der Landesliga. Erstmals seit unseren tollen Erfolgen von 2016-2018 konnten wir wieder eine Mädchenmannschaft auf die Beine stellen, die gleich beim ersten Turnier auf Landesebene einen tollen 3. Platz erreichte. Besonders erfreulich ist jedoch, dass sich unsere gesamte Jugendabteilung trotz Corona über einen Mitgliederzuwachs freuen konnte. Dies ist auch Ausdruck und Belohnung für die tolle Arbeit, die unsere Trainer mit den Mädchen und Jungen leisten.
Auch unsere zweite Mannschaft hat im Sommer viel Rückenwind erfahren. Viele neue und sehr jungen Spieler kamen hinzu und unterstreichen so den Ausbildungscharakter unserer „Zweiten“. Mit Kevin Voß und Björn Schwartz gehören sogar zwei waschechte Hütter Jugendspieler dazu. Viel wichtiger als die Ergebnisse in der Kreisliga wird es in naher Zukunft sein, unsere jungen Spieler weiter an den Erwachsenenfußball heranzuführen.
Unsere erste Mannschaft startete furios in das Jahr 2020. Kurz vor dem Lockdown im März wurde der direkte Aufstiegskonkurrent Mulsower SV zu Hause mit 5:1 besiegt. Hätte damals jemand geahnt, dass dies gleichzeitig den Aufstieg in die Landesliga bedeutet, die Party nach dem Spiel hätte wohl bis zum Lockdown gedauert. Der größte Erfolg unseres Vereines wurde dann im Sommer mit unseren Freunden aus Rogeez in einem würdigen Aufstiegsspiel vor toller Kulisse gefeiert. An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an unsere Zuschauer. Ein Besucherschnitt von über 100 (was hatten wir teilweise für Wetter bei unseren Heimspielen) und trotz der anhaltenden Misere zum Saisonbeginn zahlreiche Begleiter bei den Auswärtsspielen sind nicht selbstverständlich, aber höchster Ansporn für unsere Jungs. Vielleicht auch deshalb ist es der Mannschaft gelungen, sich mit drei Siegen in den drei letzten Spielen vor dem erneuten Lockdown für ihre vorherigen Leistungen und das eine oder andere Pech zu belohnen.
Für 2021 erhoffen wir uns wie eigentlich jeder Normalität, damit wir unserem geliebten Hobby wieder unbeschwert nachgehen können. Wir hoffen, der positive Trend unserer Nachwuchsabteilung hält an. Wir wünschen uns auch, dass der Landesfußballverband im kommenden Jahr von weiteren Reformplänen Abstand nimmt, damit die Vereine, die durch Corona sicher etliche Spieler und Sponsoren verloren haben, endlich wieder in Ruhe arbeiten, Talente fördern und nach all den Unruhen von 2020 langfristig planen können, damit ein gesundes Vereinsleben erhalten bleibt.

Unseren Mitgliedern, Anhängern, Unterstützern und allen anderen wünschen wir ein hoffentlich besseres Jahr 2021 und vor allem viel Gesundheit!

Kurz vor Weihnachten haben unsere jüngsten

Spieler und Spielerinnen neue Regenjacken bekommen.
Vielen Dank an den Sponsor GaLaBau!

Unsere neuformierte 2. Mannschaft!

Unser SFV Hütte Klubshop

Egal ob Rucksack, Cappy oder Tasse.

Hier könnt euch euren Hütter Fanartikel bestellen...

http://sfvhuette.klubshop.de/

 

  • Facebook Social Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now